Passionen einer eleganten Dame

Passionen einer eleganten Dame : Asiatische Textilien der Sammlung Hammonds

Prachtvolle Kostüme des Nô-Theaters, Roben und Obi-Gürtel eleganter Damen sowie opulent mit Gold gemusterte Stolen und Umhänge buddhistischer Priester. Die Webstücke aus China und Japan bieten einen faszinierenden Einblick in die technische Raffinesse und den Musterreichtum ostasiatischer Textilien.

Passionen Katalog

Der Katalog erscheint zur Ausstellung im Museum für Asiatische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin vom 8. März bis 9. Juni 2013 im Reimer Verlag, Berlin. ISBN 978-3-496-01476-8. 162 Seiten mit ca. 110 Farbabbildungen.

Alle Objekte sind farbig illustriert, werden ausführlich beschrieben und mit detaillieren Analysen der textilen Techniken sowie mit Makro-Fotos vorgestellt. Mit Essays von Clarissa von Spee und Alan Kennedy.

 

Atsuita-karaori – Tanzgewand für das Nô-Theater
(komplex gewebte Seide mit broschierten Mustern und vergoldeten Papierstreifen, Futterstoff mit Mustern in Blattgold schabloniert)

 

Kesa uttarasô mit sieben Kolumnen
Chinesische blaue Satinseide mit gewebten Mustern und japanische Gold-grundige Seide

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s